Regionales Erntedank-Fest am 1. Oktober 2017
Zum traditionellen Erntedank-Regional-Gottesdienst treffen sich alle, die mitfeiern wollen, am Sonntag, dem 1. Oktober um 10.15 Uhr an der Dorfkirche Schöneiche in der Dorfaue. Alle, die können, kommen bitte mit dem Fahrrad und einem Picknickkorb oder Rucksack (bitte auch an gefüllte Thermoskannen, Teller, Besteck und Becher denken). Nach dem Glockengeläut startet um 10.30 Uhr an der Dorfkirche der Ernteumzug mit Treckern, Wagen, Fahrrädern und wenigen Autos zum Festplatz an der Vogelsdorfer Straße. Bitte parken Sie die Autos hinter dem Eingang zum Feldweg am rechten Straßenrand (nicht auf dem Feld). Fußgänger folgen bitte nicht dem Umzug, denn der fährt einen Umweg. Sie laufen in der Dorfaue und die Vogelsdorfer Straße immer geradeaus bis zur Wiese. Auf der Festwiese beginnt gegen 11 Uhr unser gemeinsamer Gottesdienst. Es gibt ein paar Stuhl- und Bankreihen für die älteren Gottesdienstteilnehmer (ca. 100 Sitzplätze). Man kann sich aber auch auf mitgebrachte Decken und Campingstühle setzen. Im Anschluss gibt es bis ca. 14 Uhr ein Picknick mit den mitgebrachten Speisen und Getränken. Und da ist dann Gelegenheit zum Gespräch mit alten und neuen Bekannten.

Großes Fest „20 Jahre Freundeskreis der Waldkapelle“, 8. Oktober, 14.00 Uhr
zusammen mit allen Freundeskreisen der Stiftung Denkmalschutz, Bürgervereinen, Nachbarn, Kirchengemeinde und Freunden der Waldkapelle Aus dem Programm: Andacht, Grußworte, „Freundeskreisgeschichten”, Vortrag Stefan Förster „Bedeutung des Ehrenamtes für denkmalgeschützte Gebäude”, musikalische Umrahmung, gemütliches Beisammensein bei Speis und Trank

IGA 2017 (siehe auch Internetseite der IGA):
Täglich um 12.00 Uhr gibt es im Pavillon der Kulturen eine Mittagsandacht, im Wechsel gestaltet von Christen, Muslimen, Juden, Buddhisten, Hindus und anderen in Berlin vertretenen Religionsgemeinschaften
Jeden Sonnabend 12-14 Uhr Auftritt von Posaunenchören aus der ganzen EKBO

weiter